Jubiläumskirche z. h. Laurintius   vor 1905 

Breitenseer Kirche,

Pfarrkirche Zum Heiligen Laurentius.

Laurentiusplatz;

benannt nach der Laurenzkirche (Breitenseer Kirche) bei gleichzeitiger teilweiser Einbeziehung der Neubeckgasse. In derselben Stadtrat-Sitzung wurde der vormalige Laurentiusplatz in Schützplatz umbenannt sowie auch der Name Neubeckgasse auf eine neue Verkehrsfläche übertragen
(Quelle: Wikipedia)